Akne

Eher fettige Haut verträgt das Hautpflegeprogramm gegen Hautunreinheiten im Allgemeinen recht gut. Problematischer ist die Behandlung von Akne bei trockener und empfindlicher Haut. Das Ziel der meisten Akne Therapien ist es, die Talgproduktion zu verlangsamen und die Haut sanft auszutrocknen. Bei empfindlicher, zarter und natürlich trockener Haut ist es leicht, zu viel Gutes zu tun. Benzoylperoxid - BPO -, Fruchtsäure, Retinol und Salicylsäure können Reizungen verursachen und sich in diesen Wirkungen gegenseitig verstärken. Rötung, Schuppung, Spannungsgefühl, Brennen und Juckreiz sind häufig Anzeichen für eine übermäßige Austrocknung der Haut bei Akne. Dies bedeutet jedoch nicht zwangsläufig, dass die Produkte prinzipiell ungeeignet sind. Vorübergehende Pausen helfen jedoch, die Haut wieder ins Gleichgewicht zu bringen, und oft sind die Produkte danach gut verträglich.

Die durch Akne gereizte Haut kann mit einem beruhigenden Tonikum oder einer entzündungshemmenden Kräutermaske beruhigt werden.

 

Hierfür empfehlen wir:

Kräuter Feuchtigkeitstonic

Kräuter Maske mit Aloe

 

Für die Akneähnliche Haut Situation können Sie folgende Produkte verwenden.

Kräuter Reinigungsgel

Kräuter Feuchtigkeitstonic

AHA Ginkgosomen Gel

Aknoderm Gel

Herbal Aktiv Complex

Kräuter Maske mit Aloe

 

Unreine, empfindlich-trockene Haut

Aloe Sensitiv Reinigungsgel

Aloe Sensitiv Tonic

Propolis Tagescreme

Propolis Nachtcreme

Thymovit E Creme

Terra California Clay Mask

 

Für alle Hauttypen der unreinen Haut geeignet

Acnoderm Roll-On

 

Zur Vorbeugung und Verfeinerung von Akne-Narben

S-Care Creme


Ampullen 7 Tage Kur - Klärt Unreinheiten und verfeinert die Poren

Mountain Creek - Balance - The Purifying Ampoule

Zeige 1 bis 8 (von insgesamt 15 Artikeln)